Bluetooth-Geräte, die unter Windows 10 nicht angezeigt, gekoppelt oder verbunden werden

Wenn Bluetooth keine Geräte erkennt und Sie mit Bluetooth-Geräten unter Windows 10/8/7 Probleme haben, dann wird Ihnen dieser Beitrag helfen, das Problem windows 10 bluetooth findet keine geräte zu beheben dass . Möglicherweise können Sie sich nicht mit einem Bluetooth-Gerät verbinden, oder die Verbindung schlägt einfach fehl. Wenn Sie Probleme haben, bei denen Ihre Bluetooth-Geräte unter Windows 10/8/7 nicht angezeigt, gekoppelt oder verbunden werden oder keine Geräte gefunden werden, dann hilft Ihnen dieser Beitrag, das Problem zu beheben.

Die unten vorgeschlagene Methode sollte das Problem beheben, das bei einigen Benutzern auftritt. Das Bluetooth-Konnektivitätsproblem kann sich auf eine Bluetooth-Maus, -Tastatur oder sogar auf Kopfhörer beziehen, die bereits gekoppelt sind, aber nicht in der Lage sind, sich zu verbinden, falls Sie kürzlich von Windows 8 auf Windows 8.1 aktualisiert haben. In solchen Situationen ist es immer empfehlenswert, zuerst den angezeigten Fehler zu überprüfen. Wenn auf Ihrem Computerbildschirm eine Meldung blinkt, überprüfen Sie zunächst den Status der Bluetooth-Lautsprecher im Geräte-Manager. Es muss aktiviert sein. Wenn ja, dann lesen Sie weiter.

Bluetooth-Geräte, die unter Windows 10 nicht angezeigt, gekoppelt oder verbunden werdenBluetooth erkennt keine Geräte

1] Hardware- und Geräteproblembehandlung ausführen

Der integrierte Hardware-Problembehandler sucht nach Problemen und stellt sicher, dass alle neuen Geräte oder Hardware, die an Ihren Computer angeschlossen sind, korrekt installiert sind oder nicht. Um die Fehlersuche durchzuführen, gehen Sie wie folgt vor:

Drücken Sie die Taste’Windows + W‘.
Geben Sie die Fehlerbehebung in das Suchfeld ein und drücken Sie die Taste „Enter“.
Klicken Sie auf Hardware und Sound und führen Sie die Fehlerbehebung für Hardware und Gerät durch.

Wenn Bluetooth keine Geräte erkennt.

2] Starten Sie den Bluetooth-Supportdienst neu.

Möglicherweise möchten Sie überprüfen, ob die entsprechenden Dienste gestartet sind und reibungslos funktionieren. Drücken Sie dazu die Windows-Taste + R, geben Sie services.msc ein. Klicken Sie anschließend mit der rechten Maustaste auf den Bluetooth-Supportdienst und wählen Sie Neustart.

Bluetooth-Geräte, die nicht angezeigt werden

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Bluetooth-Supportdienst und wählen Sie Properties und stellen Sie sicher, dass der Starttyp Automatic ist.

Startart automatisch

Der Bluetooth-Dienst unterstützt die Erkennung und Zuordnung von entfernten Bluetooth-Geräten.Das Stoppen oder Deaktivieren dieses Dienstes kann dazu führen, dass bereits installierte Bluetooth-Geräte nicht ordnungsgemäß funktionieren und neue Geräte nicht entdeckt oder zugeordnet werden können.

3] Aktivieren Sie den Bluetooth-Audio-Dienst.

  • Überprüfen Sie, ob die unten angegebenen Einstellungen für den Bluetooth-Lautsprecher standardmäßig aktiviert sind oder nicht. Wenn nicht, aktivieren Sie es und prüfen Sie, ob es das Problem löst. Befolgen Sie die Schritte, um den Bluetooth-Audiodienst zu aktivieren.
  • Drücken Sie die Win+X-Taste zusammen und wählen Sie Control Panel aus der Liste. Wählen Sie Geräte und Drucker aus.
  • Suchen Sie unter Geräte und Drucker das Bluetooth-Lautsprechergerät und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Gerät. Klicken Sie auf Eigenschaften und navigieren Sie zur Registerkarte Dienste.
  • Wählen Sie Audio Sink, Freisprechtelefonie und Fernbedienung und klicken Sie auf Übernehmen.

4] Bluetooth Gerätetreiber aktualisieren

  • Dazu können Sie den Geräte-Manager verwenden.
  • Drücken Sie Win+R, geben Sie devmgmt.msc ein, um den Gerätemanager zu öffnen. Erweitern Sie Bluetooth.
  • Bluetooth
  • Klicken Sie auf Eigenschaften, klicken Sie auf die Registerkarte Treiber.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche Treiber aktualisieren.
  • Treiber aktualisieren
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche OK.
This entry was posted in Maustaste. Bookmark the permalink.

Comments are closed.